Online-Kurs zu

Elterngespräche KiTa – souverän und auf Augenhöhe

Wie gelingt die Kommunikation mit Eltern stressarm?

Der Begriff „Elternarbeit“ hat in der professionellen Arbeit in Kitas ausgedient. Es geht heute um Eltern- und Bildungspartnerschaften. Doch welche Auswirkungen hat dies auf die „Elterngespräche KiTa“ und was heißt das konkret?

Die Werte in unsere Gesellschaft werden immer vielfältiger und bunter und damit auch die Prioritäten in den Familien. Dass Individualität einen Preis hat, erlebst Du jeden Tag in Deiner Einrichtung. Und Du erlebst, dass Eltern wie zu allen Zeiten das Beste für ihre Kinder wollen, doch immer weniger Erfahrung im Umgang mit Kindern und deren Bedürfnissen haben.

Schwierige Elterngespräche führen

Es gibt Eltern, mit denen ist für jede und jeden aus dem Team schwierig zu sprechen. Und gibt es Situationen, die unterschiedlich schwierig wahrgenommen werden: für die einen sind es die schweigenden Eltern, für andere die lauten oder Vielsprecher …

Auf jeden Fall braucht jede Erzieherin und jeder Erzieher vielfältiges Handwerkszeug, um die Elterngespräche souverän führen zu können. Ob ein Gespräch erfolgreich und stressarm verläuft, hängt zum größeren Teil an der Fachkraft. Ihre Veranwortung ist es, das Gespräch unabhängig vom Verhalten der Eltern sourverän zu steuern. Das ist keine angeborene Fähigkeit, sondern kann gelernt werden.

Neben den Gesprächstechniken ist entscheidend, sich selbst und die eigene, innere Kommunikation und Bewertungen zu kennen, denn diese schlagen unbewusst im Elterngespräch durch.

Eine weitere Facette, die das Elterngespräch in der Kita erleichtert, ist die Rollenklarheit. Vielfältige Verbindungen und Verwicklungen führen oft dazu, dass im Elterngespräch nicht eindeutig ist, wer sich gegenüber sitzt: die Ersatzmutter des Kindes, die Dienstleisterin für die Eltern, der nette Kumpel, den man privat vom Sport kennt ….

Elterngespräche KiTa- Muster und Vorlagen helfen

Wissen und Übung auch 😉

Die Fragen, die sich stellen sind:

  • Wie kann Erziehungspartnerschaft unter diesen Bedingungen gewinnbringend fürs Kind gelingen?
  • Wie geht professionelle Kommunikation mit Eltern auf Augenhöhe?
  • Welche Bedingungen braucht ein Beschwerdemanagement, das ohne große Turbulenzen funktionieren kann?

Zielgruppe/n:

Leiter*innen und Pädagogisches Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen und Familienzentren

Ziel des Programms:

  • ist die Stärkung und Kompetenzerweiterung der Mitarbeiter*innen, damit diese in angemessener innerer Haltung und Rollensicherheit stressarm und klar  partnerschaftliche (das meint nicht freundschaftlich) Elterngespräche auf Augenhöhe führen können.
  • Verständnis, dass Kommunikationsformen und Bewertungen sich je nach Persönlichkeit grundlegend unterscheiden.
  • Das Beschwerdemanagement der Kita überprüfen.

Methoden:

Online-Workshop über Zoom, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Einzelarbeit und Kommunikationstest, Gruppenarbeit, Arbeitsvorlagen wie Fragebögen für den Einsatz bei Elterngesprächen, tägliche Impulsvideos.

Dein täglicher Aufwand beträgt zirka 30 Minuten.

Leitung:

Lioba Heinzler, Supervisorin und Business Coach DGSv und Daniela Heiser, Erzieherin und Systemische Beraterin

Zeitraum der offenen Weiterbildung:

4 Wochen im Herbst 2020
(Trage Dich in den Kita-Letter ein und wir informieren Dich frühzeitig)

Ablauf und Inhalte:

Online-Workshop von 2 Stunden zu Kommunikation und Selbstbild

  • Unterschied zwischen Information und Kommunikation
  • Mein Selbstbild bestimmt meine Kommunikation
  • Kommunikation geschieht mit Mund und Ohren
  • Rollenklarheit hilft

Online-Workshop von 2 Stunden zu Grundlagen der Kommunikation mit Eltern

  • Grundlagen der systemischen Elternarbeit
  • Methoden systemischer Gesprächsführung
  • Kooperation in der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft stärken

täglich – insgesamt 16 Videos von 5 bis 10 Min. – mit Handlungsalternativen zu Situationen aus dem Kita-Alltag der Teilnehmer*innen, das jederzeit abgerufen werden kann

Online-Workshop von 2 Stunden zu Elterngesprächen in der Kita und Deine Fragen

  • Geschichte der Erziehung in Deutschland: das Spannungfeld „Preußische Disziplin“, Dr. Johanna Haarer, die Kriegsenkel und multikulturelle Begegnungen in der Kita
  • Die Stellung des Kindes in Familie und Gesellschaft

Online-Workshop von 2 Stunden zu Umgang mit Beschwerden, Beschwerdemanagement und erprobten Systemen dazu

Es gibt von den einzelnen Online-Workshops immer Aufzeichnungen, die auch im Nachhinein angesehen werden können.

Kosten:

250,- Euro inkl. MwSt. für geballtes Know-how von erfahrenen Praktikerinnen.

Für Team gibt es Staffelpreise. Der Kurs findet ab 10 Teilnehmende statt.

Interesse als gesamte Kita mit individuellem Zeit- und Veranstaltungsrahmen?

Diese Weiterbildung ist auch als „Blended Learning“ Veranstaltung (das heißt: Mischung aus Onlineanteilen und Präsenzveranstaltung vor Ort) möglich.

Schicke mir einfach eine E-Mail lh(at)liobaheinzler.de und wir sprechen miteinander.

Um den Lerngewinn zu erhöhen, empfehlen wir den PST-Persönlichkeitstest einzubinden.

Vielfältige Rückmeldungen von begeisterten Teilnehmerinnen zu Elterngespräche Kita

Vielen Dank, Ihr beiden Profis, für mich waren die Folien sehr übersichtlich und gut portioniert. Eure freundliche, augenzwinkernde Art, wie alles rüberkommt, empfinde ich als äußerst angenehm. Sehr hilfreich finde ich die Kurzvideos. Jetzt muss ich alles sacken lassen. Eure Fobi wird sicher noch in unseren Teamsitzungen nachhallen. Tolle Arbeit gemacht. DANKE

Feedback von Anna zur Weiterbildung

Lioba Heinzler

Lioba Heinzler

ist Impulsgeberin mit Spaß an Herausforderungen. Setzt auf die Stärken von Menschen und erlebt Veränderung und Krise als Chance, Alternativen zu finden und neue Wege zu gehen. Wandel und Lernen in wertschätzender Atmosphäre setzen für sie in besonderem Maße Energien und Stärken frei, mit denen Neues kreativ und lebendig entstehen kann.

Sie begleitete in den mehr als 30 Jahren ihrer beruflichen Tätigkeit Prozesse von über 250 Einzelcoachings, 150 Gruppen und über 200 Teams, teilweise über Jahre. Sie führte über 600 Workshops und Moderationen, 1000 Trainings- und Seminartage durch und hielt über 500 Vorträge.

Weitere Infos unter: https://liobaheinzler.de/ und unter mich und meine Kunden

Fotorechte: © Annette Hammer

Daniela Heiser

Daniela Heiser

Als Erzieherin, Begabungspädagogin und systemische Beraterin begleitet sie seit über 10 Jahren Familien mit hochbegabten/unterforderten Kindern mit Kursen und Beratungen. Wichtig ist ihr dabei, den Eltern Sicherheit und Wissen im Umgang mit Ihren fordernden Kindern zu geben.

Ein weiterer Bestandteil ihrer Arbeit ist es, pädagogische Fachkräfte für die Auffälligkeiten, Probleme und Bedürfnisse hochbegabter/unterforderter Kinder zu sensibilisieren.

weitere Infos unter: https://danielaheiser.de/

Lioba Heinzler

Upps, ein Popup! Vielleicht nervt Dich das ...

 

doch es ist mir einfach wichtig, Dich auf die kostenfreien Gespräche mit hochkarätigen Expert*innen aufmerksam zu machen.

Du würdest echt was verpassen! Trage Dich hier in meinen Kita-Letter ein und Du erhältst alle Infos. 

 

Bitte füge meine E-Mail-Adresse info@liobaheinzler.de zur Liste "sicheren Absender" hinzu.


You have Successfully Subscribed!

Lioba Heinzler

Kita Leitung – Facetten einer anspruchsvollen Aufgabe

 

Anmeldung zum kostenfreien Webinar am Donnerstag, den 23. April 2020 um 10 Uhr. 

Sollte die Zeit für Dich nicht passen, melde Dich dennoch an: Es gibt eine Aufzeichnung. 

 


You have Successfully Subscribed!

Trage Dich hier in unseren Kita-Expert*innen-Brief ein

 

und sei Teil der Kita-Expert*innen-Community. Hiermit erhältst Du alle Infos zu den Kita-Expert*innen-Veranstaltungen.


You have Successfully Subscribed!